Männermedizin

Die spe­zi­fi­schen ge­sund­heit­li­chen Pro­ble­me der Män­ner rücken in der Me­di­zin im­mer wei­ter in den Vor­der­grun­d. So be­schäf­ti­gen sich heu­te vie­le re­nom­mier­te Wis­sen­schaft­ler mit den Fra­gen, wie Män­ner ab der Le­bens­mit­te ge­sund und vi­tal blei­ben kön­nen und wie dafür ge­schlechts­spe­zi­fi­sche Vor­aus­set­zun­gen geschaffen werden können.

Als wich­tig­ste Vor­ausset­zung ha­ben sich da­bei aus­rei­chend Be­we­gun­g, ge­sun­de Ernäh­run­g, ei­ne gute Hor­mon­-Balance, so­wie die innere Aus­ge­gli­chen­heit er­wie­sen.

In un­se­rer Pra­xis bie­ten wir un­se­ren männ­li­chen Pa­ti­en­ten ein umfangreiches ganz­heit­li­ches und prä­ven­tiv aus­ge­rich­te­tes Lei­stungs­spek­trum an.