Ganzheitliche Diagnostik

 

Die besten Methoden der integrativen Medizin für Ihre Gesundheit.

Das Ziel unserer ganzheitlichen Diagnostik ist, Belastungen und Erkrankungen frühzeitig zu erkennen. Bei akuten und chronischen Erkrankungen suchen wir nach den Ursachen und richten die Therapie entsprechend individuell aus.

Unsere Ärzte bilden sich regelmäßig weiter und tauschen sich auf der Basis Ihrer interdisziplinären Kompetenzen aus. So bieten wir Ihnen eine bestmögliche fachübergreifende Diagnostik und nehmen uns ausreichend Zeit, die daraus folgende Therapie mit Ihnen ausführlich zu besprechen.

Falls notwendig können wir Sie an fachärztliche Kollegen und Therapeuten unseres exzellenten Netzwerks überweisen. Damit sichern wir Ihre medizinische Versorgung auch über den Rahmen unserer Praxis hinaus.

 

THERAPIE

Unser diagnostisches Angebot ist in drei Kategorien unterteilt:


  • Prävention (Früherkennung/Vorsorge)
  • Klinische Diagnostik (schulmedizinische Diagnostik)
  • Komplementärmedizinische Diagnostik (naturheilkundliche Methoden)


Prävention (Früherkennung/Vorsorge)

Gesundheits-Check-Up
  • Eingehende Anamnese
  • Internistische Ganzkörperuntersuchung
  • Ultraschalluntersuchung (Bauchorgane, Schilddrüse)
  • Dopplersonographie der Arterien
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Funktionsanalyse des Bewegungsapparates
  • Analyse des Herz-Kreislaufsystems (Echocardiografie, Belastungs- EKG)
  • Ausschluss von Gefäßerkrankungen
  • Krebsvorsorge
  • Neurologische Untersuchung
  • Analyse des Magen-Darmtraktes
  • Urologische Basisdiagnostik (Uroflowmetrie)
  • Analyse des Zahnstatus
  • Labordiagnostik (Blut-, Urin-, Stuhluntersuchung, Speichelhormonanalyse)
  • Vorbeugung chronischer Stoffwechselerkrankungen
  • Beratung zu Lebensführung und mentaler Gesundheit
  • Bedarfsorientierte Komplementärmedizinische Diagnostik
Sportmedizinischer Check-Up
Unser sportmedizinischer Test führt Sie zur optimalen Bewegung: Wir ermitteln Ihre individuelle Belastungsgrenze und stellen einen auf Sie zugeschnittenen Trainingsplan auf.

Regelmäßiges sportliches Training führt zur Steigerung der allgemeinen Leistungsfähigkeit. Es verbessert das Wohlbefinden und spielt in der Vorbeugung von degenerativen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bei der Stärkung des Immunsystems eine entscheidende Rolle.

Ein gesundheitsförderndes Training soll auch Spaß machen. Deshalb muss die Belastung richtig dosiert werden. Dauer, Intensität und Häufigkeit sollten entsprechend dem Trainingszustand und dem Alter gestaltet werden. Einerseits muss eine Überbelastung vermieden, andererseits aber eine Reizschwelle überschritten werden, die positive Trainingseffekte erlaubt.

Die optimale Dosierung der Belastung muss immer für jeden Patienten individuell angepasst werden. Ein objektiver Parameter für die Ausdauerbelastung ist die Herzfrequenz. Konkreten Herzfrequenz-Vorgaben sollten fundierte Belastungsuntersuchungen zugrunde liegen. Deshalb bestimmen wir Ihre optimale Leistungsfähigkeit mit parallel gemessenen Laktat- und korrespondierenden Herzfrequenz-Werten.

Die regelmäßig wiederholten Test-Kontrollen prüfen dann die Entwicklung Ihres gesteigerten Leistungszustandes und sichern die Qualität des Trainingsplanes.

Klinische Diagnostik (schulmedizinische Diagnostik)

  • Herz-Kreislauf-Untersuchung, Ruhe-EKG, Belastungs-EKG, Echocardiografie
  • Pulsoszillometrie
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Ultraschall der Bauchorgane
  • Ultraschall der Schilddrüse
  • Dopplersonographie der Arterien
  • Labordiagnostik (Blut-, Urin-, Stuhluntersuchungen, Speichelhormonanalyse)
  • Urologische Basisdiagnostik (Uroflowmetrie)
  • H2 Atemtest
  • Schwermetalltestung

Komplementärmedizinische Diagnostik (naturheilkundliche Methoden)

  • Homöopathische Anamnese
  • Computer-Regulations-Thermographie (CRT)
  • Elektroakupunktur nach Voll (EAV)
  • Energetische Terminalpunktdiagnose (ETD)
  • F.X. Mayr-Diagnostik
  • Analyse des vegetativen Nervensystems (VNS)
  • Irisdiagnostik
  • Kinesiologie
  • Lüscher-Color-Diagnostik (LCD)
  • Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)
  • Wegamed-Ganzkörperanalyse
  • Bio Impedanz Analyse (BIA)